Cover Krahl Wo sehen Sie Ihre größten Schwächen
  • Neuerscheinung
  • Januar 2019
  • 192 Seiten, kartoniert plus 24 Lernkarten
  • 978-3-96186-021-0
Stefanie Krahl

Wo sehen Sie Ihre größten Schwächen?

Der Jobinterview-Trainer mit den optimalen Antworten

Die perfekte Vorbereitung auf das Bewerbungsgespräch
Mit 24 Lernkarten zum Herausnehmen

Wer hat keine Angst vor der ungeliebten Frage nach den Stärken und Schwächen? Diese und andere Herausforderungen gilt es im Bewerbungsgespräch zu meistern. Mithilfe dieses effizienten Trainingsbuchs können Sie Ihre Antworten optimal vorbereiten und sich mit Selbstvertrauen professionell vorstellen. Ob Informationsfragen, Situationsfragen oder Stressfragen, die Autorin Stefanie Krahl zeigt, wie Sie souverän reagieren und sich geschickt positionieren.

Als Bewerbungscoach und Karriereberaterin in einer großen deutschen Bank weiß sie, worauf es in den sechs Phasen des Vorstellungsgesprächs ankommt und worauf Personaler und Chefs bei den Kandidaten achten.

Die heraustrennbaren Lernkarten fassen die wichtigsten Tipps zusammen und bieten Platz für Ihre individuellen Antworten. So können Sie jederzeit einfach trainieren und der Frage nach Ihren Schwächen gelassen entgegensehen.

  • € 19,95
  • Auch erhältlich als

    Auch als ebook erhähltlich

Über die Autorin

Krahl, Stefanie

Stefanie Krahl ist als Karriereberaterin in einer großen deutschen Bank tätig. Als Teil der Management-Beratung ist sie in dieser Funktion für die Rekrutierung von Fach-…

Rezensionen

Das Buch ist interessant geschrieben und hinterlässt beim Leser den Eindruck, dass er bestens vorbereitet ist. Nach der Lektüre dürfte das ‚mulmige Gefühl‘ vor der persönlichen Begegnung mit dem Interviewpartner verschwunden oder auf jeden Fall auf eine Minimum geschrumpft sein.Hallo Azubi 2021
Gutes Handwerkszeug für die Vorbereitung eines Bewerbungsgesprächs: In dem Buch spricht Stefanie Krahl alle gängingen Fragen an, mit denen man im Bewerbungsgespräch rechnen kann. Es werden nicht nur Antwortmöglichkeiten vorgestellt, sondern Anregungen und Platz gegeben, sich seine eigenen Antworten zu überlegen. So wirken die Antworten auch authentisch und nicht auswendig gelernt. Mit dem Buch geht man gut vorbereitet in ein Bewerbungsgespräch – definitiv empfehlenswert. Christian Lebrenz