Schlagwort-Archive: Oma

Elon Musk und Oma Epple in der Gegenüberstellung

Was Elon Musk von meiner Oma lernen kann

10 Tugenden, die schon immer zum Erfolg führten

Die Oma von  Tobias Epple ist eine gestandene Unternehmerin. Mit ihrem über 50 Jahre hinweg gesammelten Erfahrungsschatz hat sie Trends kommen und gehen sehen. Sie weiß, wie nachhaltiges Wirtschaften funktioniert. Was wir tun müssen, damit wir nicht nur erfolgreich werden, sondern vor allem auch bleiben.  Wie wir unser Unternehmenswachstum gestalten müssen, damit wir etwas aufbauen können. Welche Fähigkeiten und Mindsets wir in der stressigen Routine unserer Jobs brauchen, um vor lauter Bäumen noch den Wald zu sehen.

Das neue Buch  Was Elon Musk von meiner Oma lernen kann handelt von überhöhten Erwartungen, verzerrten Vorstellungen, kaum haltbaren Versprechen, falschen Vorbildern und davon, wie man sich von all dem befreit.

Braucht ein Schrauben-Hersteller aus Wanne-Eickel eine ausgewiesene Hands-on-Mentalität oder langen Atem, um sich am Markt zu etablieren? Muss ein Installationsbetrieb aus Sangerhausen auf Instagram präsent sein, um Aufträge zu generieren? Kommt eine Bankfiliale in Sigmaringen mit einem 24 Stunden verfügbaren Chatbot näher an ihre Kundinnen und Kunden?

Epple stellt den Handlungen von Elon Musk, Mark Zuckerberg, Bill Gates & Co. zehn Tugenden gegenüber, die ihm seine Großmutter vorgelebt hat. Statt blind jedem Digitalisierungstrend und Social-Media-Hype hinterherzujagen, plädiert er für eine Rückbesinnung auf die Werte des klassischen Unternehmertums und eine sinnstiftende Kombination mit neuen technischen Möglichkeiten.

„Auch wenn ich ein hervorragendes LinkedIn-Profil habe, ersetzt das nicht die Freundlichkeit, mit der ich den Menschen vor Ort begegne“, – Tobias Epple

Die zehn Tugenden sind:

  1. Loyalität: Das Serviceversprechen an den Kunden
  2. Zuverlässigkeit: Die Baustelle sauber verlassen
  3. Entschiedenheit: Zu seinem Wort stehen
  4. Vertrauen: Wie wichtig ein ehrlicher Handschlag ist
  5. Fleiß: Schneller Erfolg ist nicht dauerhaft
  6. Zielbewusstsein: Klarheit im Denken und Handeln
  7. Wachstumsbegeisterung: Unternehmensaufbau vs. Profitgier
  8. Reflexionsvermögen: Das eigene Ego ist der größte Feind
  9. Soziale Kompetenz: Networking der alten Schule
  10. Verantwortung: Die beste Führungsstrategie in einem Wort

Tobias Epple über die gelungene Verbindung von Tradition und Digitalisierung:

 

Cover Was Elon Musk von meiner Oma lernen kann Epple M065 metropolitan

Was Elon Musk von meiner Oma lernen kann

 Was Elon Musk von meiner Oma lernen kann

10 Tugenden, die schon immer zum Erfolg führten
ISBN 978-3-96186-065-4

Mehr unter  elonundoma.de


Der Autor

Die Dinge am Ende auch leben, die er und sein Team beraten: Das ist Tobias Epple wichtig, das zeichnet ihn und seine Arbeit aus. Hineingeboren in eine Unternehmerfamilie, waren Erfolge und Krisen des großelterlichen Stukkateur-Betriebs oft Gesprächsthema am Küchentisch. Deswegen weiß Tobias Epple, wie essenziell Klarheit und Aufrichtigkeit im Umgang miteinander sind

Seine Großeltern haben Tobias Epple stark geprägt. Nicht zuletzt deswegen haben bei ihm konservative Unternehmertugenden unverändert einen hohen Stellenwert, obwohl natürlich die Errungenschaften der Digitalisierung und alle Neuerungen, die sie ermöglichen, ebenfalls zentraler Bestandteil seiner Beratung sind. Selbst ist er seit seinem 19. Lebensjahr Unternehmer und er weiß, dass Unternehmen reifen, in gewisser Weise vielleicht erwachsen werden müssen.

Hier stellt er sich im Video vor:

 


metropolitan in den Sozialen Netzwerken

Folgen Sie uns auf Facebook, Instagram, LinkedIn, Twitter oder YouTube. Dort erhalten Sie weitere Lesetipps oder Infos zu unseren Neuerscheinungen: