21. Februar 2019 | Trends und Themen

metropolitan goes radio

Oder: Wie Peter sein Lächeln wiederfand

Öfter mal was Neues – das dachten wir uns, als sich uns die Möglichkeit bot, in Kooperation mit dem jungen Sender  Radio Potsdam (89.2 MHz) unseren ersten Radio-Werbespot aufzunehmen. Schließlich sind wir immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

Doch leichter gesagt als getan! Wie geht Radiowerbung überhaupt? Wie lange dar f so ein Spot sein? Wie schafft man es, dass die Hörer wirklich zuhören? Und was wollen wir eigentlich ausdrücken? Und da es nicht so viele Vorbilder im Buchbereich gibt, haben wir lange überlegt, wie wir unsere Bücher unterhaltsam und einprägsam ins Radio bringen könnten. Nur eines war uns von Anfang an klar: Lustig muss es sein!

Dann ging es doch schneller als erwartet und wir sind stolz auf unsere kleine Geschichte vom traurigen Peter, die euch hoffentlich ebenso zum Schmunzeln bringen wird, wie unsere bisherigen Testhörer!

Aber überzeugt euch selbst und hört rein,  rein, wie der traurige Peter sein Lächeln wiederfand:

Und ab nächster Woche natürlich jeden Tag „metropolitan on air“ auf  Radio Potsdam!