28. Oktober 2021 | Allgemein

Führungskräfte aufgepasst – Führung bei metropolitan

Wer Personalverantwortung übernehmen will (oder muss) oder seit langem als Führungskraft tätig ist und in Punkto Führung immer auf dem aktuellsten Stand bleiben will, ist bei uns richtig. Wir haben die Expertinnen und Experten, die Führungskräften das Know-how und die Weitsicht vermitteln können, die sie jetzt und in Zukunft benötigen. Denn viele scheuen davor zurück, sich in diesen Fragen Wissen und Hilfe zu holen. Mit unseren Fachratgebern (wie „Fang an zu führen“ oder „Mensch Mitarbeiter“) sprechen wir gezielt die Themen an, die angehende und erfahrene Führungskräfte interessieren.

Führung und Personalverantwortung – unser Angebot von metropolitan

Fachwissen zum Thema Führung

Zu allen Themen breit aufgestellt. Alle unsere Titel sind auch als E-Book zum Download erhältlich.

Autorinnen und Autoren zum Thema Führung

Wenn es um Personalverantwortung und das Thema Führung geht, sind unsere Autorinnen und Autoren die absoluten Expertinnen und Experten. Hier stellen sie sich vor.

 


metropolitan Newsletter

Du willst immer auf dem neuesten Stand sein? Dann abonniere unseren Newsletter!

Newsletter abonnieren

Weitere Beiträge zum Thema Führung und Führungskräfte

Menschen helfen sich auf einen Berg - das Wir-Gefühl

Nur das WIR gewinnt

Die deutsche Fußballnationalmannschaft hat zum Leidwesen der gesamten Republik eindrucksvoll gezeigt, wie es NICHT geht – und ist zum ersten Mal in der Geschichte des deutschen Fußballs in der Vorrunde einer Weltmeisterschaft ausgeschieden – ausgerechnet als amtierender Weltmeister. Doch woran lag das? Eine mögliche Erklärung liefert unsere Erfolgsautorin Ulrike Stahl.

0 Kommentare
Wegweiser in unterschiedliche Richtungen - Führen kann so einfach sein

Führen könnte so einfach sein …

… wären da nicht die vielen, scheinbar unglücklichen Entscheidungen zu treffen, die eher an die Wahl zwischen Pest und Cholera erinnern. Egal, wie wir uns als Führungskraft auch entscheiden – irgend jemandem treten wir sowieso auf die Füße. Christian Lebrenz plädoyiert in seinem neuen Buch für ein besseres Verständnis und einen entspannteren Umgang mit typischen Management-Dilemmas. Er beweist, dass wir beim täglichen Kampf gegen Zwickmühlen in bester Gesellschaft sind und ruhig mehr Gelassenheit entwickeln können.

0 Kommentare
Asymbolfoto Agilität: Eine Comic-Rakete in einer Glühbirne

Nur Mut zu Agilität!

Kein Tag vergeht, an dem wir nicht über den Begriff Agilität stolpern. Von allen Seiten werden wir zu mehr Flexibilität und Agilität aufgerufen, um gut auf das scheinbar drohende Unheil, die fortschreitende, nicht aufzuhaltende Digitalisierung vorbereitet zu sein. Doch was steckt hinter dieser Forderung? Sind die Zweifel und Ängste vor der digitalisierten Welt wirklich begründet?

Michael Hübler springt für den agilen Ansatz in die Presche.

0 Kommentare
bunker Arbeitsplatz dunkel Beitrag 45 wertebasierte Führung in einer digitalen Welt

Eine wertebasierte Führung in einer digitalen Welt – Teil 2

Während Michael Hübler im ersten Teil dieser zweiteiligen Reihe verdeutlicht hat, wie wichtig eine wertebasierte Führung in einer digitalen Welt ist, geht es nun darum, klare Werte im Unternehmen einzuführen.

0 Kommentare
bunker Arbeitsplatz dunkel Beitrag 43 Mitarbeiterbindung

Mitarbeiterbindung als zentrale Aufgabe der Zukunft

War das Großraumbüro bis vor wenigen Jahren das einzig wahre Arbeitsumfeld, lehrte uns das letzte Jahr, dass Unternehmen auch dann gut weiter funktionieren, wenn der Großteil der Mitarbeitenden im Homeoffice sitzt. Doch was bedeutet das für die künftige Zusammenarbeit? Und vor allem: Wie klappt es mit der Bindung der Mitarbeitenden an das Unternehmen, wenn der Arbeitsplatz in den heimischen vier Wänden angesiedelt ist? Darum geht es im aktuellen Beitrag der Bunker-Chroniken von Michael Hübler.
0 Kommentare
bunker Arbeitsplatz dunkel keller Beitrag 2 Die Führungskraft als Krisenmanager

Die Führungskraft als Krisenmanager

Im heutigen Beitrag setzt sich Michael Hübler mit den Aufgaben der Führungskraft in Krisenzeiten auseinander. Krisenzeiten stellen Führungskräfte vor neue Herausforderungen. Nun gilt es nicht nur, die Mitarbeiter wie gewohnt zu führen, zu coachen, anzuleiten und zu motivieren – die Führungskraft hat die Rolle des Krisenmanagers einzunehmen und das Unternehmen mit all seinen Mitarbeitern sicher durch unsichere Zeiten zu schiffen.

0 Kommentare
bunker Arbeitsplatz dunkel Proaktives Führen in der digitalen Welt

Proaktives Führen in einer digitalen Welt

Nachdem uns die befürchtete zweite Welle der Pandemie getroffen hat und die Mitarbeiter wieder vermehrt das Homeoffice nutzen, stellt sich nun erneut die Frage, wie Führungskräften der Spagat zwischen Nähe, Distanz, Flexibilität und Planung gelingt. Darum geht es im aktuellen Beitrag der Bunker-Chroniken von Michael Hübler.

0 Kommentare
bunker Arbeitsplatz dunkel keller

Die Hübler Bunker-Chroniken

Was macht ein Autor, der plötzlich zu viel Zeit hat und ins Homeoffice verbannt ist? Natürlich – schreiben! metropolitan-Autor MichaelHübler berichtet regelmäßig in seinem Blog „Hübler Bunker-Chroniken“ über die aktuelle Situation und reflektiert über Themen, die ihn bewegen, um Mut zu machen und zum Nachdenken anzuregen.

0 Kommentare
bunker Arbeitsplatz dunkel Beitrag 44 wertebasierte Führung

Eine wertebasierte Führung in einer digitalen Welt – Teil 1

In seinem zweiteiligen Artikel plädiert Michael Hübler für die Rückbesinnung auf eine wertebasierte Führung und hinterfrägt dabei kritisch, ob die ach so schöne neue digitale Welt nicht auch mit Vorsicht zu genießen ist. Los geht es heute mit Teil 1.

0 Kommentare